Die MINT Philosophie

Das morgendliche Erwachen legt den Grundstein für einen erfolgreichen Start in den Tag. Gönnen Sie sich also am besten schon kurz nach dem Aufstehen etwas Gutes. Wie wäre es beispielsweise mit einem kleinen Verwöhnritual, das nicht nur für ein besseres Aussehen sorgt, sondern auch für eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein?

Für all das steht „MINT by Dr. Mintcheva“ – eine Mundpflegeserie, die speziell dafür entwickelt wurde, um Ihnen einen bewussten Einstieg in den neuen Tag zu ermöglichen. Seine eigene Mitte zu finden, mit sich selbst im Reinen zu sein und sich rundum wohlzufühlen. Dieses Gefühl wollen wir Ihnen Tag für Tag schenken, indem wir die Zahnpflege auf die nächsthöhere Ebene heben.


Aus dem Muss wird ein Genuss


Viele Menschen empfinden das Zähneputzen als langweilige Routine. Das wollen wir ändern! Unser Credo lautet daher: „Bewusst leben, bewusst erleben und bewusst pflegen“.

Unsere Zähne sind nämlich weitaus mehr als bloß Kauinstrumente. Sie helfen uns außerdem beim Sprechen und prägen maßgeblich unser Erscheinungsbild: Ein strahlendes Lächeln verleiht uns ein junges, frisches und vitales Aussehen. Deshalb verdient die Mundpartie unsere volle Aufmerksamkeit. Das morgendliche Ritual sollte daher mit dem Verwöhnen unseres Mundraums beginnen.

So wird aus dem Muss ein Genuss – für Körper und Seele.



Der Mund als Tor zum Körper

Seit etwa 4000 Jahre v. Chr. finden sich Belege für das Zähneputzen. Vom alten Ägypten über die Babylonier bis zum antiken Griechenland, wo die Zahnreinigung mithilfe des Saftes zerriebener Minze erfolgte. Überall existierten Rezepturen für Zahnpasten mit verschiedenen exotischen Komponenten. Eines hat sich jedoch nicht verändert: Die Minze gehörte schon damals zu den beliebtesten Geschmacksstoffen und ist deshalb ein wichtiger Bestandteil von „MINT“.

Im Hinduismus wird der Reinigung der Mundhöhle sogar eine spirituelle Bedeutung zugeschrieben. Da der Mund als Tor zum Körper verstanden wird, sollte dieser rein und gepflegt sein. Mit der richtigen Mundpflege sorgen Sie also für saubere Verhältnisse im Körper und räumen gleichzeitig Ihren Geist auf. Erleben auch Sie dieses verwöhnende Ritual – morgens, abends und immer dann, wenn Sie einen kleinen Energiekick brauchen.