Rund um das Zahnfleisch

Rund um das Zahnfleisch

Rund um das Zahnfleisch

Bei der täglichen Mundpflege-Routine stehen für viele ihre Zähne im Fokus. Das Zahnfleisch wird dabei leider oft vernachlässigt. Dabei ist es so wichtig auch sein Zahnfleisch richtig zu pflegen, ansonsten riskiert man Zahnfleischrückgang, was schlimmstenfalls zum Zahnausfall führen kann.

 Zahnfleischrückgang

Die häufigste Ursache für einen Zahnfleischrückgang ist bakteriell. Bestimmte Bakterien führen zu chronischen Entzündungen im Mund. Woraufhin sich das Zahnfleisch zurückzieht, wie es auch bei Parodontose der Fall ist ist. Verschlimmert werden kann das durch verschiedene Faktoren:

 

  • Vitaminmangel
  • Rauchen
  • Bestimmte Vorerkrankungen
  • Vitaminmangel

 

 Je mehr Bakterien vorhanden sind, desto schneller zieht sich das Zahnfleisch zurück. Dabei gibt es ein Ausnahmefall: „Putzwütige Patient(inn)en“. Trotz optimaler Mundhygiene zieht sich das Zahnfleisch zurück – aufgrund von falschem Zahnputzverhalten, wobei mit zu viel Druck mit der Zahnbürste über Zähne und Zahnfleisch „geschrubbt“ wird.  Resultat sind freiliegende Zahnhälse, die besonders Kälte- und Wärmeempfindlich sind. 

Die richtige Zahnfleisch-Pflege

Umso wichtiger ist es das Zahnfleisch richtig zu pflegen. MINT sorgt mit zwei speziell entwickelten Produkten dafür, dass das Zahnfleisch von innen und außen optimal versorgt und gestärkt wird.

 

Das MINT Zahnfleischgel pflegt mit Vitamin E, was einen Anti-Aging Effekt hat und entzündungshemmend wirkt. Das Vitamin E kann unser Körper nicht selbst produzieren, daher sind wir auf externe Quellen angewiesen, um den benötigten Bedarf zu decken. Im Zahnfleischgel enthalten ist das wichtige Vitamin C, was das Zahnfleisch stärkt der Zellalterung entgegenwirkt. Das angereicherte Vitamin B12 hat außerdem die Eigenschaft beruhigend auf gereizte Stellen zu wirken. Das Pfefferminzöl & Gurkenextrakt wirken zudem antibakteriell und entzündungshemmend.

 

Das MINT Vitamin Komplex versorgt den Körper mit wichtigen Vitaminen, um keine bleibenden Schäden an Zähnen und Zahnfleisch zu riskieren. Zum Beispiel Karies kann nicht nur durch zuckerhaltige Ernährung entstehen, auch ein Nährstoffmangel kann zu Erkrankungen von Zähnen und Zahnfleisch führen. Was wiederum ein frühzeitiger Zahnverlust zur Folge haben kann. Das MINT Vitamin Komplex vereint daher wichtige Vitamine, wie die B-Vitamine und fettlösliche Vitamine, die für eine gesunde Schleimhaut und Zähne wichtig sind. Zum Erhalt einer gesunden Schleimhaut tragen Vitamin A, B12 und Niacin bei. Folsäure, Vitamin B12 und Vitamin D spielen zudem bei der Zellteilung eine große Rolle.

Gleiche Kategorie


Ähnliche tags


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihr Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden