MINT Zahnpasta mit Fluorid - vegan und ohne Mikroplastik

MINT Zahnpasta mit Fluorid - vegan und ohne Mikroplastik

€14,90
Grundpreis: €17,53/100ml
Was braucht es für ein strahlend weißes Lächeln? Eine gute Zahnpflege natürlich! Deshalb haben wir eine Zahnpasta entwickelt, die Ihre Zähne nicht nur reinigt, sondern auch zuverlässig schützt. Möglich macht das die einzigartige „Ultrapolish Technologie MPT1™“. Neben Fluorid enthält unsere „MINT-Zahnpasta“ sogenannte Perlite. Die winzigen Putzkristalle bestehen aus vulkanischem Glas und besitzen eine besonderes hohe Putzwirkung. Sie glätten die Zahnoberflächen und polieren sie gleichzeitig, ohne dem Zahnschmelz zu schaden. Damit sorgt unsere Zahnpasta im Handumdrehen für gesunde und schöne Zähne.
Zur Wunschliste Artikel vergleichen

Cellulose (Buchenholz)

Die Cellulosepartikel aus Buchenholz bilden einen festen Bestandteil unserer „MINT Zahnpasten“. Denn sie weisen eine gute Putzwirkung bei gleichzeitig niedrigem Abrasionsverhalten auf.

Entwickelt wurden die natürlichen Putzhelfer am Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS. Dort wurden sie zwei Jahre lang so lange optimiert, bis sie reif für ihren Einsatz in der Kosmetikindustrie waren.

Das Wunderkristall Perlit

Haben Sie sich nicht schon immer einmal Mal gefragt, warum Ihre Zähne nach der professionellen Zahnreinigung so schön sauber und glatt sind? Das verdanken wir einem ganz speziellen und natürlichen Putzkörper, der in den Profipasten enthalten ist: dem sogenannten Perlit.

Perlit ist ein vulkanisches Silikat (Glas). Dank seiner abgerundeten Plättchenform poliert und glättet der Inhaltsstoff die Zahnoberflächen, ohne sie abzureiben. So erstrahlen Ihre Zähne wieder in neuem Glanz. Darüber hinaus ist das Glättegefühl auch besonders angenehm für die Zunge.

Ein weiterer Vorteil: Verfärbungen können an glatten Oberflächen schlecht haften, wodurch Ihre Zähne noch länger strahlend hell bleiben.

Perlit kann aber noch viel mehr: Er hat eine sehr gute Reinigungswirkung, wodurch das natürliche Zahnweiß erneut zum Vorschein kommt. So erscheinen Ihre Zähne auf eine natürliche Weise heller, allein schon deshalb, weil sie sauberer sind. Den gleichen Effekt kennen wir von der professionellen Zahnreinigung. Gleichzeitig schützt der Perlit den Zahnschmelz, da es sehr geringe Abrasionswerte aufweist.

Mit 25 von möglichen 250 Punkten liegt der RDA-Wert unserer „MINT-Zahnpasta“ weit unterhalb des Durchschnitts.

In der „MINT-Zahnpasta“ haben wir beide Wunder-Putzkörper zur Ultrapolish Technologie MPT1 TM vereint. So konnten wir eine besonders hohe Putzkraft bei niedriger Abrasion erzielen.

Fluorid

Fluoride kommen überall in der Natur vor. Auch der menschliche Körper enthält Fluorid.

Das Spurenelement findet sich vor allem in den Knochen und Zähnen wieder.

Inhaltsstoffe

AQUA, SORBITOL, CELLULOSE, PROPYLENE GLYCOL, HYDRATED SILICA, DISODIUM
PYROPHOSPHATE, TETRAPOTASSIUM PYROPHOSPHATE, SODIUM C14-16 OLEFIN, SULFONATE, PERLITE, CELLULOSE GUM, AROMA, SODIUM FLUORIDE, MENTHOL, MENTHA PIPERITA OIL, MENTHA VIRIDIS LEAF OIL, EUCALYPTOL, SODIUM SACCHARIN, LIMONENE, CI 77891

Information

FLUORID – WAS HAT ES DAMIT AUF SICH?
In ausreichender Menge beugt Fluorid Karies vor und härtet den Zahnschmelz. Somit trägt Fluorid allgemein wesentlich zum Zahnerhalt bei. Dies ist auch nach wie vor die offizielle Stellungnahme der Fachgesellschaften. Durch den Verzicht auf Fluorid wird sogar ein erneuter Anstieg von Karies befürchtet.

Wichtiger Hinweis: Eine Überdosierung sollte dennoch vermieden werden. Denn wir nehmen
Fluoride sowohl über das Trinkwasser als auch über viele Nahrungsmittel wie schwarzen Tee, Fisch, Speisesalz und Fertigprodukte auf.

Solange die Zahnpasta nicht verschluckt wird, sind fluoridhaltige Zahnpasten jedoch vollkommen unbedenklich. Ganz im Gegenteil: Sie helfen sogar, die Zähne schön und gesund zu erhalten.

Wer nach einer fluoridfreien Alternative sucht, kann auf unsere „MINT-Zahnpasta“ mit dem natürlichen Wirkstoff Hydroxylapatit zurückgreifen. Sie schützt die Zähne genauso zuverlässig vor Karies und sorgt für einen starken Zahnschmelz.