Weiße Zähne – DOs & DON’Ts!

Weiße Zähne – DOs & DON’Ts!

Weiße Zähne – DOs & DON’Ts!

Weiße Zähne gehören einfach für viele Menschen zum Schönheitsideal. Wer mit seiner Zahnfarbe nicht glücklich ist oder generell Zahnverfärbungen vorbeugen will, sollte sich unsere DOs & DON'Ts Liste einmal näher anschauen. 

Doch zuerst klären wir die Frage, warum Zähne sich gelb verfärben können. Leider gibt es viele Gründe, dazu zählen:

  • Mundhygiene: Eine schlechte Mundhygiene kann Risikofaktor für Zahnerkrankungen und Grund von unschönen Verfärbungen sein.
  • Alter: Mit der Zeit nutzt sich der weiße Zahnschmelz ab, verblasst und wirkt dadurch verfärbt.
  • Gene: Die Transparenz und Dicke der Zähne ist genetisch festgelegt – was direkten Einfluss auf die Farbe der Zähne hat.
  • Ernährung: Bestimmte Lebensmittel und Getränke können zu gelben Zähnen führen.
  • Rauchen: Teer & Nikotin u.a. können zu braunen Verfärbungen und Zahnstein führen.
  • Medikamente: Verschiedene Medikamente, wie Tetracyclin, Antihistaminika, Medikamente gegen Bluthochdruck und Neuroleptika können dunkle Zahnverfärbungen verursachen.

 

DOs

  • Eine gewissenhafte Mundhygiene mit den richtigen Produkten ist das A&O für weiße Zähne. Täglich morgens & abends mit der MINT Zahnpasta die Zähne putzen & gründlich mit dem aufhellenden Mundwasser nachspülen. Ergänzend 2x die Woche die Hollywood Smile Polierpaste nutzen, um hartnäckige Verfärbungen zu entfernen.
  • MINT Produkte nutzen, die einen optischen Aufhellungs-Effekte der Zähne dank Blaupigmente erzielen: MINT Lippenstift & Lipliner, Blue Shine Lipglosse.
  • Wusstet ihr, dass Ananas, Apfel, Karotte und Kurkuma weißere Zähne fördern?
  • Den regelmäßige Gang zum Zahnarzt natürlich nicht vergessen!

 

DON’Ts

  • Regelmäßiger Konsum von dunklen Lebensmitteln & Getränken, wie Kaffee, schwarzer Tee, Cola, dunkle Beeren, kann Ablagerungen auf den Zähnen bilden und Zahnverfärbungen nach sich ziehen.
  • Auch saure Lebensmittel, wie Zitrusfrüchte oder Essig sollten reduziert werden, denn diese greifen Zahnschmelz angreifen.
  • Rauchen – nicht nur schlecht für die Zähne, sondern für die generelle Gesundheit, wie wir finden.

 

Beherzigt man diese Liste von DOs & DON’Ts, steht einem strahlenden Lächeln nichts mehr im Wege!

Gleiche Kategorie


Ähnliche tags


2 comments

  • MINT -

    Danke Claudia für das tolle Feedback! Bleib gespannt dran, denn dieses Jahr kommen noch viele tolle neue Produkte dazu! :)

  • Claudia A. -

    Tolle Produkte! Bin begeistert! Bitte unbedingt auch Lipgloss in den Farben Nude, Pink und Rot anbieten!

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please note, comments must be approved before they are published